Intensiv Afro Cubano Workshop

Orisha: San lázaro (Babalu Ayé) - Makuta

01.Juli.2019 von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr

In Santería gehört Babalú-Ayé zu den beliebtesten Orishas. Babalú-Ayé, der mit dem heiligen Lazarus synkretisiert wurde und als besonders wunderbar gilt, der Herre des Wunder. Makuta. Ihr werdet in heiligen Tanztrommelzeremonien verwendet, die mit den Nachkommen von Sklaven verbunden sind, die aus Zentralafrika nach Kuba gebracht wurden.

Bei diesem Workshop fokussieren wir die typischen charakteristischen Babalu Ayé - Makuta - Tanzbewegungen, Timing und Bodyisolation. Taucht ein in die afro-kubanische Kultur bei diesem energiegeladenen Workshop.

Der Workshop ist geeignet für Männer und Frauen. Es wird nicht im Paar getanzt. Die Anmeldung ohne Tanzpartner ist also kein Problem.

  • Lehrer: Yorge und Steffi
  • Ort: Kubáname Kursraum im Bürohaus der Alten Mälzerei
  • Preis: 35 EUR
  • Anmeldung erwünscht

Jetzt anmelden

SON CUBANO WORKSHOP

03. Juli.2019 18:00 bis 19:20 Uhr

Der Son kann als “Mutter der Salsa” bezeichnet werden. Bis jetzt wird Son Cubano weiter gelebt und gespielt von unzähligen Orchestern auf der ganzen Welt in traditioneller Form, aber auch in modernen Versionen in Salsa. Beim Son tanzt man auf Kontratiempo, durch die Rhythmik der Clave. Beim Son erlebt man ein wundervolles Tanzgefühl durch die Musik und die Verkörperung von Eleganz und Harmonie. Im Workshop lernt ihr den Rhythmus zu verstehen, Son - Schritte anzuwenden (auch bei Salsamusik) und eine schöne Son-Partnerworkfigur.

Das Kubáname-Team freut sich auf EUCH

  • Lehrer: Yorge und Steffi
  • Ort: Kubáname Kursraum im Bürohaus der Alten Mälzerei
  • Zeit: 03.07.2019 von 18:00 Uhr bis 19:20 Uhr
  • Preis: 20 EUR
  • Anmeldung erwünscht

Jetzt anmelden

RUEDA DE CASINO FÜR ANFÄNGER

Do.04.Juli.2019 18:00 - 20:00Uhr

Wenn ihr bereits den Salsa Basico I+II Kurs besucht habt, bringt ihr beste Voraussetzungen für diesen Workshop mit. In diesem Workshop vermitteln wir Rueda Standard Grundkennstnisse. Rueda ist perfekt als Übung für Rhythmus, Styling, fließend Tanzen, kann immer weiter aufgebaut werden und bringt garantiert viel Spaß.
Aguaa

  • Lehrer: Yorge und Steffi
  • Ort: Kubáname Kursraum im Bürohaus der Alten Mälzerei
  • Preis: 25 EUR
  • Anmeldung erwünscht

Jetzt anmelden

Workshop Musikalität Interpretieren vor der Party

14. Sepetember. 2019 19:00 - 20:30Uhr

Oft habt ihr bestimmt gehört, dass Salsa-Musik in einem Lied ihren Rhythmus bzw. die Melodie wechselt oder auch plötzlich die Intensität der Instrumente stärker wird. Bsw. hört man oft in einem kubanischen Salsatitel auch andere Rhythmen, die ebenfalls zur kubanischen Kultur gehören, wie Afro und Rumba. In diesem Workshop zeigt euch Yorge, die kubanische Musik richtig zu verstehen, solche Wechsel sowie Pausen und Effekte zu deuten und was man wie worauf tanzen kann. Nutzt den Workshop um euer social dance durch richtiges Musikverständnis zu verbessern. Für Fortgeschritten level Wir freuen uns auf euch.

  • Lehrer: Yorge
  • Ort: Zeitgeist, Großenhainer Str. 93, Dreden
  • Samstag: 14.09.2019 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
  • Preis: 20 EUR / Person (Eintritt zur Party inklusive))
  • Anmeldung erwünscht

Jetzt anmelden

Workshops

​ Wir planen, mindestens einmal im Monat Wochenendworkshops an den Wochenenden in Dresden zu geben.

Dabei werden spezielle Themen intensiv und umfassend behandelt und geübt. Die Workshops sind auch als Ergänzung zu den Kursen gedacht, es werden zusätzliche Figuren und Elemente gelehrt. ​ Neben Salsa Cubana werden wir auch Workshops durchführen um in andere Tänze hineinzuschnuppern: Son, Rumba, Reggaeton, Cha Cha Cha, Afro...

Für Leute, die in der Woche keine Zeit haben ist es auch möglich, z.B. einen kompletten Salsa-Kurs an einem Wochenende zu absolvieren. ​​

​Gern planen wir unsere Workshops nach Euren Wünschen. ​ Bitte nehmt Kontakt zu uns auf, wir werden euere Wünsche in unserer Planung berücksichtigen. ​

Verbinde Dich über die sozialen Medien oder abonniere unseren Newsletter um keinen Workshop zu verpassen.

Bleibe in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter